Allgemeine Informationen: Gemeinde Kirchardt

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Schulkindbetreuung in Kirchardt

Sehr geehrte Eltern, 

eine Anmeldung beginnt bei uns mit einer Vormerkung. Alle unsere An-, Um- und Abmeldeoptionen finden Sie unter der Rubrik Formulare und Kontakt

Ein Quicklink zur Anmeldung/Vormerkung eines Betreuungsplatzes in der Grundschulbetreuung finden Sie hier: Vormerkung eines Betreuungsplatzes in der Grundschulbetreuung

Alle wichtigen Informationen rund um die Anmeldung finden Sie an dieser Stelle (siehe unten). 

Betreuungsangebote/-zeiten

Im Familienzentrum bieten wir auch für Schülerinnen und Schüler der Grundschule außerhalb des stundenplanmäßigen Unterrichts eine Betreuung bis max. 17:00 Uhr mit spielerischen und freizeitbezogenen Aktivitäten an. Folgende Angebote können in Anspruch genommen werden:

  1. Verlässliche Grundschule
    a) An Schultagen Mo. bis Fr. von Unterrichtsende – 14:00 Uhr
  2. Flexible Nachmittagsbetreuung
    a) An Schultagen Mo. bis Fr. bis 16:00 Uhr
    b) An Schultagen Mo. bis Fr. bis 17:00 Uhr
    Die Betreuungsangebote Verlässliche Grundschule und Flexible Nachmittagsbetreuung können separat für jeden Wochentag gebucht werden.
  3. Frühbetreuung (ab Januar 2023)
    a) An Schultagen Mo. bis Fr. von 7:00 bis 8:00 Uhr
  4. Ferienbetreuung Mit Ausnahme der Weihnachtsferien findet über das Team der Verlässlichen Grundschule/Flexible Nachmittagsbetreuung eine Ferienbetreuung statt, insofern die Nachfrage ausreichend ist (mind. vier Anmeldungen pro Ferienwoche).

Gebühren und weitere Informationen

Die Betreuungsteams haben für Eltern eine kleine Infobroschüre zusammengestellt: 

Alles zu den Gebühren erfahren Sie über die Satzung: 

Sie können für Ihr Kind auch ein warmes Mittagessen bestellen:

Einzelessen 3,40 €; Aboessen 3,10 €

Alle weiteren Informationen zum warmen Mittagessen und die Möglichkeit der Vormerkung finden Sie hier: Mittagessen in Kindergarten und Grundschule

Neu: Frühbetreuung

Der Start der Frühbetreuung wird sich verschieben. Geplant war ursprünglich der Januar 2023. Bisher konnte kein ausreichendes Personal gefunden werden. 

Jetzt soll der Start der Frühbetreuung für das neue Schuljahr (ab September 2023) angestrebt werden. 

Mit dem Schuljahr 2023-2024 will die Birkenbachschule dann den verlässlichen Unterrichtsblock erst mit der zweiten Unterrichtsstunde beginnen lassen. Verlässlich findet dann an jedem Tag Unterricht mindestens zwischen 8:45 Uhr und 12:25 statt. Je nach Klasse und Tag gibt es natürlich auch Weiterhin den Unterrichtsbeginn um 8:00 Uhr oder Unterrichtsende um 13:15 Uhr. Dies ist abhängig von den Kontigentstunden der jeweiligen Klassen. 

Elterninformation vom 25.01.2023

 

Hausaufgaben

Der Umfang der Hausaufgaben in Grundschulen in Baden-Württemberg ist in der Regel so bemessen, dass Kinder diese in 30-45 Minuten erledigen können. Brauchen Kinder immer wieder länger als 45 Minuten, stimmt entweder etwas mit dem Umfang der Hausaufgaben nicht oder Kinder brauchen besondere Unterstützung. Unabhängig davon welcher der beiden Gründe nun zutreffender ist, sollten Eltern dann den Kontakt zur Klassenlehrerin aufnehmen.

Wir ermöglichen in der Betreuung Hausaufgaben und beaufsichtigen diese. Es handelt sich aber nicht um eine Hausaufgabenhilfe. Sicherstellung der Richtigkeit und Vollständigkeit von Hausaufgaben obliegt der Verantwortung der Kinder und ihrer Eltern

Die Hausaufgabenzeit während der Betreuung richtet sich an alle Kinder gleichermaßen. Dieses Zeitfenster ist so platziert, dass für alle Kinder der Unterricht zu Ende und ein Mittagessen möglich ist. Gleichzeitig darf dieses Zeitfenster auch nicht zu spät im Betreuungsablauf verankert werden, da manche Kinder dann bereits abgeholt werden. Somit bleiben wenige Optionen und insbesondere keine individuellen Hausaufgabenzeiten für einzelne Kinder. Sollten sich andere Angebote in der Schule mit der Hausaufgabenzeit überschneiden, müssen Hausaufgaben an diesen Tagen nach der Betreuung erledigt werden. 

Ferienbetreuung

Auf meist mehr als 60 Ferientage kommen in der Regel um die 30 Urlaubstage. Deshalb bieten wir über das Team der Schulkindbetreuung Ferienbetreuung an: in den Faschings-, den Oster-, den Pfingst-, den Sommer- und den Herbstferien.

Anmeldungen für 2023 sind ab sofort möglich. Bitte beachten Sie die Anmeldefristen!

  • Für die Faschings-, Oster und Pfingstferien - 30. November 2022!  
  • Für die Sommer- und Herbstferien - 30. April 2023!

Dies ermöglicht uns früher Rückmeldung zu geben, ob eine Betreuungswoche nun angeboten wird oder nicht. Sobald eine Woche zustande kommt, sind ggf. auch noch Anmeldungen nach Ablauf der Fristen möglich. Wir werden diese Option dann zeitnah hier auf der Website bekannt geben.

Bitte beachten Sie auch:

  • Die Betreuung kann nur Wochenweise gebucht werden.
  • Es gibt die Optionen von 7:30-14:00 Uhr und von 7:30-16:00 Uhr.
  • Damit eine Betreuungswoche zustande kommt, müssen mindestens vier Anmeldungen vorliegen.
  • Die Anmeldung ist verbindlich und wird mit dem verstreichen der Anmeldefristen kostenpflichtig, auch wenn Sie das Angebot dann doch nicht mehr wahrnehmen möchten. 

Anmeldeformulare:

Gemeindeverwaltung Kirchardt 
Ilaria Schamalo
Goethestraße 5
74912 Kirchardt
Tel. 07266/20814
Mail

Kontakt mit der Betreuung

Kernzeit in Kirchardt

Telefonnummer: 07266 20849 - erreichbar ab 11:20 oder 12:20 Uhr, je nach Unterrichtsende
Kerni(@)Kirchardt.de 

Kernzeit in Berwangen

Telefonnummer: 07266 2234 - erreichbar ab 11:20 oder 12:20 Uhr, je nach Unterrichtsende
Kerni-Berwangen(@)Kirchardt.de 

Familienzentrum und Erziehungspartnerschaften

Unsere Schulkindbetreuung ist eingebettet ins das Gesamtkonzept unseres Familienzentrums und somit Teil eines Netzwerkes von Erziehungspartnern vor Ort und im Landkreis Heilbronn. 

Erziehungspartner heißt Zusammenarbeit zum Wohle/zur optimalen Förderung der Kinder. Diese Zusamenarbeit umfasst: 

  • den gemeinsamen Blick auf das Kind (mehrere Perspektiven und Expertisen);
  • den gemeinsamen Austausch mit und zum Kind;
  • die gemeinsame Planung/Vereinbarung von Angeboten für das Kind;
  • und schließlich die gemeinsame Umsetzung und Reflexion der geplanten/vereinbarten Angebote.

Einige der wichtigen Erziehungspartner unserer Schulkindbetreuung sind insbesondere:

  • die Birkenbachschule 
  • die Schulsozialarbeit 
  • die Beratungsangebote des Landratsamtes