Bewerbung: Gemeinde Kirchardt

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Aktuelle Ausschreibungen

Aktuell keine Ausschreibungen, sie können sich aber gerne initiativ bewerben! 

Initiativ bewerben

Gerne können Sie sich jederzeit auch initiativ Bewerben. Ihre Bewerbung schicken Sie an:

Manuel Flanderka
Fachbereichsleitung Jugend und Bildung
Gemeinde Kirchartd
Goethestraße 5
74910 Kirchardt

Gerne auch als Email

Auskunft erhalten Sie unter der Telefonnummer: 07266 208 50 (Herr Flanderka)

Zu den Arbeits-/und Verfügungszeiten

Unsere Einrichtungen sind von 7:00-16:00 bzw. bis 17:00 Uhr geöffnet. Es gibt Frühdienste (ab 7:00 Uhr), Mitteldienste und Spätdienste (bis 16:00 bzw. 17:00 Uhr). 

Vollzeitkräfte arbeiten 39 Wochenstunden. Je nach Funktion sind davon 7-9 Stunden Verfügungszeit. 

Bei Teilzeitkräfte mit einem Stellenumfang von 70-99% liegt die Verfügungszeit bei 3-4 Stunden (in der Woche). 

Bei Teilzeitkräften mit einem Stellenumfang von weniger als 70% bei 2-3 Stunden Verfügungszeit (in der Woche). 

Regelmäßig (meist wöchentlich) finden Teamsitzungen statt (entweder im Gesamtteam oder im Gruppenteam). 

Auch unsere Teilzeitkräfte übernehmen in der Regel Nachmittagsdienste. 

Von 30 Urlaubstagen sind ca. 25 durch Schließzeiten der Einrichtung festgelegt. 

Stellenbeschreibungen

Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder in Gruppen bzw. Funktionsräumen ist Auftrag und Aufgabe jeder Pädagogischen Fachkraft. 

Neben der Förderung in Gruppen bzw. Funktionsräumen werden die Bildungsprozesse der Kinder individualisiert über ein Bezugserziehersystem unterstütz. Bezugserzieheraufgaben sind: Elterngespräche, Eingewöhnung, Beobachtung, Dokumentation und individualisierte Förderangebote (je nach Stellenumfang für bis zu 12 Kinder). 

Darüber hinaus gibt es in Kirchardt weitere spezifische Funktionen: 

  • Einrichtungsleitung (und Stellvertretung) 
  • Gruppenleitung
  • Sprachförderkräfte (Kolibri)
  • Eingliederungshilfen
  • Vertretungskräfte 
  • Bürozeitvertretungen (für die Leitungen) 

Fort-/Weiterbildung

Wir verstehen uns als Lernende Organisation in der nicht nur täglich die Kinder neues Entdecken und sich weiter bilden, sondern eben auch die Fachkräfte und der Fachbereich Kindertageseinrichtungen als ganzes täglich miteinander und voneinander lernen. Neben dem Lernen im Alltag ermöglichen und unterstützen wir als Träger auch spezifische Lernzeiten in Form von Fort- und Weiterbildungen. 

Über jährlich stattfindenden Mitarbeitergespräche zwischen Leitung und Fachkräften, werden Entwicklungsziele der Einrichtungen mit Fort- und Weiterbildungswünschen der Fachkräfte abgestimmt. 

Ausbildungsplätze

Aktuell bieten wir in jedem neuen Betreuungsjahr zwei Plätze für ein Anerkennungsjahr an: 

  • Kindergarten Höhenstraße 
  • Kindergarten Goethestraße

Außerdem gibt es bei uns (jeweils für drei Jahre) zwei PIA-Stellen:

  • Kindergarten Ortsmitte
  • Kindergarten Lug 

Modernes Vertretungsmanagement und Stressprävention

Viele Fachkräfte kämpfen sich tagtäglich durch einen Alltag mit zu wenig Personal. Auf Dauer geht das auf die Gesundheit und die Freude am Beruf geht verloren.

Vertretungssituationen gilt es auch in Kirchardt zu meistern. Damit lassen wir als Träger unsere Fachkräfte und Leitungen jedoch nicht allein. Insgesamt verfügen wir über 200% (2 x 75% und 1 x 50%) Springkraftstellen. Außerdem haben wir in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendamt (KVJS) ein Vertretungsmanagement entwickelt, welches die negativen Effekte von Vertretungssitautionen minimiert bzw. diesen entgegenwirkt.  

Darüber hinaus finden in regelmäßigen Abständen für unsere Teams Angebote zum konstruktiven/präventiven Umgang mit Stress statt. 

Wir kümmern uns! 

Häufige Fragen

Warum schreibt ihr so oft Stellen aus? 

  • Da die Nachfrage nach Betreuungsplätzen in Kirchardt weiter zunimmt, erweitern wir unser Angebot an Kindergarten und Krippengruppen entsprechend. Somit ergeben sich immer wieder neue/weitere Stellen. 
  • Außerdem steigt die Nachfrage nach Ganztagsplätzen und auch daraus ergibt sich ein Bedarf an neuen/weiteren Stellen.
  • Fachkräfte werden Schwanger oder gehen bei uns in den wohlverdienten Ruhestand, somit sind diese Stellen auch neu zu besetzen. 
  • Wir nehmen nicht jeden und achten auf persönliche und fachliche Eignung unseres Personals. Findet sich in einem Bewerberfeld nicht die passende neue Fachkraft, schreiben wir Stellen auch erneut aus. 

Nehmt ihr auch Kräfte ohne spezifisch pädagogische Ausbildung?

  • Die meisten Stellen werden bei uns mit Fachkräften besetzt.
  • Bei entsprechender Eignung besetzen wir Vertretungsstellen (auch Bürozeitvertretungen) mit Personen ohne spezifisch pädagogischer Ausbildung. 
  • Eingliederungshilfen besetzen wir gelegentlich auch mit Personen ohne spezifisch pädagogischer Ausbildung.