Aktuelles: Gemeinde Kirchardt

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Fachkräftemangel

Artikel vom 23.05.2022

Fehlende Fachkräfte in Kitas! Sicherlich eines der ganz großen Themen der nächsten Jahre. Und das nicht nur irgendwo, sondern eben auch in Kirchardt. 

Wir wollen diesem Thema einen "Blog" im Newsbereich unserer Website widmen und dort vor allem auf aktuelle Beiträge aus Forschung und Medien verweisen. 

Sie sind selbst betroffen oder über einen interssanten Beitrag gestoßen, dann schreiben Sie uns: 

@: Fachkräftemangel_Kirchardt

 

Blog-Einträge:

Wartelisten und wenig Perspektive (09.06.2022, 8:45 Uhr)

Verkürzte Betreuungszeiten in Eppingen (09.06.2022, 8:35 Uhr)

Am 27.05.2022 berichtete die Stimme von verkürzten Betreuungszeiten in Eppingen. Der Artikel ist leider nur für Premiummitglieder vollständig lesbar.

Der Artikel gibt ein wenig Einblick in die Hintergründe, die zu solchen Entscheidungen führen. Das Spannungsverhältnis zwischen verlässlichen Betreuungszeiten und Aufsichtspflicht ist groß und ab einem bestimmten Punkt muss ein verantwortungsbewusster Träger dann die Betruungszeiten anpassen. 

 

Artikel aus der regionalen Presse zur Studie des VBE (31.05.2022, 8:33 Uhr)

Im Blog-Beitrag vom 23.05.2022 hatten wir ja bereits auf die Berichterstattung des SWR zur Studie des VBE verwiesen. 

Hier nun Artikel aus der RNZ und der Kraichgau-Stimme zum Thema. 

Fachliche Empfehlungen, Mindestpersonalvorgaben und Personalmengenprinzip (24.05.2022, 8:22 Uhr)

Mit Blick auf den Artikel des SWR zur Studie des Verbands Bildung und Erziehung (eingestellt am 23.05.2022) folgende ergänzende Erklärungen:

Fachliche Empfehlungen 

Aus der Forschung heraus werden Empfehlungen ausgesprochen, in welchem Verhältnis von Fachkraft zur Anzahl von Kindern eine gute Qualität gewährleistet werden kann. Diese liegen derzeit bei Kindern unter drei Jahren bei einer Fachkraft auf drei Kinder und bei Kindern über drei Jahren bei einer Fachkraft auf 7,5 Kinder. 

Mindestpersonalvorgaben

Hier handelt es sich um Vorgaben des Landesjugendamtes in Baden-Württemberg, welche sich aus dem Kindertagestättengesetz (KiTaG) ableiten. Für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren liegt hier das Verhältnis von Fachkraft zu den Kindern im Durchschnitt bei 1:5. Bei Kindern über drei Jahren, im Durchschnitt bei 1:11,5. 

Personalmengenprinzip 

Dieser Begriff wird verwendet, wenn es um die Sicherstellung der Aufsichtspflicht geht. Hier geht man davon aus, dass bei Kindern unter drei Jahre ab dem 6. Kind und bei Kindern über drei Jahre ab dem 13. Kind eine weitere Person mit in der Gruppe tätig ist. Diese muss dann keine Fachkraft sein. Hier ist also das Verhältnis 1:5 (U3) und 1:12 (Ü3). Mit leichten Abweichungen ist dies identisch mit dem Mindestpersonalschlüssel, wobei eben der hauptsächliche Unterschied in der Frage der Ausbildung der jweils zweiten Kraft liegt. 

Aktuelle Studie zur Situation in Baden-Württemberg und im Bund (23.05.2022, 8:35 Uhr)

Auf der Internetseite des SWR wird heute auf die Veröffentlichung einer neuen Studie des Verband Bildung und Erziehung (VBE) verwiesen. 

Hier geht es zum Artikel

Zusammenfassend: 

  • Es gibt fachliche Empfehlungen für das Verhältnis von Fachkräften zur Anzahl der zu betreuenden Kinder. Im Betreuungsalltag werden diese Empfhelhungen jedoch verfehlt. 
  • In einigen Einrichtungen wird an einigen Tagen nicht einmal mehr der Personalschlüssel zur wahrung der Aufsichtspflicht erfüllt. 

Die Studie war schon Anfang Mai Thema auf dem Deutschen Kitaleitungskongress (DKLK).

Hier geht es zur entsprechenden Pressemitteilung des VBE

Dabei wird auch die gesundheitliche Belastung der Fachkräfte thematisiert. 

Chronik

  • 09.06.2022 (8:35 Uhr): Artikel auf Stimme.de zu denverkürzten Betreuungszeiten in Eppingen
  • 31.05.2022 (8:27 Uhr): Artikel aus der RNZ und Kraichgau-Stimme zur Studie des VBE
  • 24.05.2022 (8:22 Uhr): Fachliche Empfehlungen, Mindestpersonalvorgaben und Personalmengenprinzip 
  • 23.05.2022 (8:25 Uhr):
    • Start des Blog
    • Aktuelle Studie zur Sitaution in Baden-Württemberg